Archiv des Autors: Stop G7 Elmau

Neuer Text „Friedenslogik statt Kriegslogik!“

Die AG Krieg und Frieden bei Stop G7 Elmau hat einen Beitrag zu unserer Forderung Umwelt- und Klimaschutz statt Militär und Aufrüstung! erstellt. Damit ist der Bereich Themen dieser Website vorerst abgeschlossen. Ihr findet dort außerdem Texte zu:

Newsletter vom 2022-04-22

Liebe Stop-G7-Aktivist:innen,

hier ein paar aktuelle Neuigkeiten rund um die Aktionen gegen den Gipfel:

Aufruf

Wir haben begonnen, auf der Website die Namen der Organisationen und Einzelpersonen zu veröffentlichen, die unseren Mobilisierungsaufruf unterzeichnet haben. Wir freuen uns, dass auch Fridays for Future Deutschland dabei ist! Bitte unterzeichnet auch ihr unseren Aufruf, verbreitet ihn weiter und unterstützt die Aktionen finanziell, wenn ihr könnt!

Weiterlesen

Presse-Info von Stop G7 Elmau, 11.4.2022

Ende 2021 gab die Bundesregierung bekannt, dass der G7-Gipfel 2022 vom 26. bis 28. Juni in Schloss Elmau stattfinden wird. Somit wird das Luxushotel in den bayerischen Alpen erneut zum Schauplatz des jährlichen Treffens der Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten. Wie schon 2015 planen zahlreiche klimaktivistische, EineWelt-engagierte, ökologische, kapitalismuskritische, antirassistische, feministische und antimilitaristische Gruppen und Organisationen Proteste und Aktionen gegen diesen Gipfel.

Weiterlesen

„Ostermarsch Draußen 2022“ nach Elmau

Der „Ostermarsch Draußen 2022“ geht nach Elmau! Mit der traditionellen BIFA-Wanderung beteiligen wir uns an den Vorbereitungen und Mobilisierungen zu den Aktionstagen gegen den G7-Gipfel im Juni.

Die BIFA (Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung) lädt für den Ostermontag, 18.4.2022 ein zur Friedenswanderung in beeindruckender Landschaft von Klais zum Elmauer Schloss.

Weiterlesen

G7-Mobi-Rundreise

Genauso wie vor 7 Jahren organisieren wir eine G7-Mobi-Rundreise. Während dieser Reise werden Aktivist*innen aus dem Globalen Süden selbst über ihre Kämpfe berichten – Kämpfe, die sich (fast) immer gegen multinationale Großkonzerne oder neokoloniale Politik der schlechten Regierungen richten. Für diese Reise suchen wir Gruppen in ganz Deutschland, die die Aktivist*innen empfangen und eine Veranstaltung mit ihnen durchführen wollen.

Die Reise soll am 6.06.2022 starten und wir möchten bis zum Start des Protestcamps gegen den G7-Gipfel am 25.06. unterwegs sein. Vom 25.06 bis zum 29.06 werden wir mit der Karawane am Protestcamp in Garmisch-Partenkirchen sein, wo wir Programm-Zelte mit Programm zu internationalistischen Themen bespielen werden. Weitere Infos findet ihr unter Aktionen > G7-Mobi-Rundreise. Der „Fahrplan“ der Tour wird in den Terminen veröffentlicht.