Archiv der Kategorie: Allgemein

Anreise nach Garmisch und Situation vor Ort

Vor und während des G7-Gipfels wird die Anreise durch diverse Verkehrsbeschränkungen und Kontrollen erschwert. Plant daher ausreichend Zeit ein, aber lasst euch nicht vom Kommen abhalten! Die Teilnahme am Protestcamp und den Aktionen vor Ort ist mit etwas Planung uneingeschränkt möglich und wir werden am Sonntag eigene Busse von München nach Garmisch und zurück einsetzen. Hier findet ihr ausführliche Informationen zum Thema Anreise / Vor Ort.

Neue Seite „Material und Medien“

Unter Vernetzung > Material und Medien findet ihr ab sofort alle unsere Flyer, Plakate, Sharepics, Logos etc. zum Download und Teilen. Share the news and spread the word! Dieser Bereich wird ständig aktualisiert, Videos sind in Vorbereitung. Habt ihr eigene kreative Beiträge für die Mobilisierung zu den Protesten gegen den G7-Gipfel? Unser Medien-Team freut sich unter presse@stop-g7-elmau.info über eure Werke. Pics, Videos, Flyer, Songs… – nur her damit!

Erstes Vorbereitungstreffen für die Aktionen gegen G7 2022

Nach einigen Online-Meetings trafen sich Vertreter:innen der Gruppen, die zu den Protesten gegen den G7-Gipfel 2022 mobilisieren, am 6. März 2022 erstmals „live“ im Münchner EineWeltHaus. In einem ganztägigen Wechsel zwischen Plenum und Gruppenarbeit haben wir sowohl inhaltliche Positionen zu verschiedenen Themenfeldern erarbeitet als auch organisatorische Gruppen für Camp, Großdemos, dezentrale Aktionen etc. etabliert. Ein gemeinsamer Mobilisierungsaufruf ist in Arbeit und wird im Laufe dieses Monats hier veröffentlicht.

Relaunch der Website Stop G7 Elmau

Diese Website war ursprünglich die Informations- und Vernetzungsplattform für die Aktionen gegen den G7-Gipfel 2015 in Elmau. Im Sommer 2016 haben wir sie eingefroren, aber weiterhin als Dokumentation unserer Aktivitäten zur Verfügung gestellt. Da nun der G7-Gipfel 2022 erneut im Schloss Elmau stattfinden wird, werden wir die Website im Lauf des Monats reaktivieren, um auch diesmal wieder eine zentrale Plattform für die Proteste zu bieten.

Die neue Version der Website ist noch im Aufbau, aber wir werden kontinuierlich aktuelle Informationen veröffentlichen. Die Beiträge für 2015 sind zu Dokumentationszwecken weiterhin verfügbar.

Von Repression betroffen?

Das von den Protesten gegen den G7-Protest übergebliebene Geld ist in einen Extra-Topf bei der Roten Hilfe geflossen zur Unterstützung von AktivistInnen, die von Repression wegen Aktionen gegen den G7-Gipfel betroffen sind. Solltet ihr Hilfe brauchen, meldet euch bei eurer örtlichen Rote-Hilfe-Ortsgruppe!