4 events found.

Tagesseminar: TTIP Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft. Analyse und Bewertung

TTIP – die transatlantische Freihandels- und Investitionspartnerschaft (oft auch „transatlantisches Freihandelsabkom- men“ genannt) ist seit geraumer Zeit Gegenstand heftiger Kontroversen und Anlass vielfältiger Gegenbewegungen. Der schlichte Zweck dieses geplanten Abkommens lautet: Mehr Geschäfte sollen zustande kommen, mehr Geld soll verdient werden können und das Ganze diene letztendlich dem Wohl der beteiligten Nationen und dem der […]

Rassistische Konjunkturen und Kämpfe der Migration in Zeiten der Krise mit Manuela Bojadžijev

Manuela Bojadžijev (Aktivistin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für europäische Ethnologie an der HU Berlin) Zeiten der ökonomischen und sozialen Krise sind meist auch Hochkonjunkturen für rassistische Bewegungen und Diskurse. Dies zeigen in der Bundesrepublik die aktuellen Debatten über ‚Armutsmigration‘ und ‚Sozialtourismus‘, aber auch die ‚Kulturkampf‘-Rhetorik und der antimuslimische Rassismus der Patriotischen Europäer gegen die […]

23. ISW-Forum

Der Aufstieg des Südens – Umbruch in der globalen Machtverteilung? China hat die USA bereits als stärkste Volkswirtschaft der Welt (nach Kaufkraftparitäten) überholt. Unter den ersten zehn Ländern befinden sich fünf Schwellenländer. Diese fünf weisen ein höheres Volkseinkommen aus als die fünf führenden Länder der alten Metropolen. Im Jahr 2030 wären die Schwellenländer noch weiter […]

Internationaler Gipfel der Alternativen: Für eine solidarische, friedliche und ökologische Welt

Internationaler Kongress im Rahmen des G7-Gipfels im oberbayerischen Schloss Elmau. Am 7. und 8. Juni 2015 trifft sich die „Gruppe der Sieben“ (G7) auf Schloss Elmau in den bayerischen Alpen. Dort wollen die Staats- und Regierungschefs Deutschlands, der USA, Japans, Großbritanniens, Frankreichs, Italiens und Kanadas über Außen- und Sicherheitspolitik, Probleme der Weltwirtschaft, des Klimawandels und […]