43 events found.

Info-Abend zum G7-Gipfel

Am Dienstag, dem 21.4., findet ab 19.30 Uhr im Rosenheimer „Z“, Innstr. 45a, ein Informationsabend zum Treffen der sog. „G7“-Staaten statt, das Anfang Juni in Schloss Elmau abgehalten wird. Auf Einladung der Attac-Gruppe Rosenheim referiert am 21.4. Walter Listl, Publizist und Mitarbeiter des Instituts für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung (ISW) München, über den G7-Gipfel, dessen kritische Gegenbewegung, […]

Rassistische Konjunkturen und Kämpfe der Migration in Zeiten der Krise mit Manuela Bojadžijev

Manuela Bojadžijev (Aktivistin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für europäische Ethnologie an der HU Berlin) Zeiten der ökonomischen und sozialen Krise sind meist auch Hochkonjunkturen für rassistische Bewegungen und Diskurse. Dies zeigen in der Bundesrepublik die aktuellen Debatten über ‚Armutsmigration‘ und ‚Sozialtourismus‘, aber auch die ‚Kulturkampf‘-Rhetorik und der antimuslimische Rassismus der Patriotischen Europäer gegen die […]

“Who the Fuck is G7″? – Vortrag & Mobiveranstaltung gegen den G7-Gipfel

Bei der Veranstaltung wird der G7-Gipfel in seiner Entwicklung (G7, G8, G20…) als “Spitze des Eisbergs” in einem neokolonialen globalen Herrschaftsystems beleuchtet.  Neben einer Einschätzung der Themen die beim Gipfel dem Gipfel diskutiert werden (TTIP, Ukraine, Fracking…) wird es auch aktuelle Infos zu den Protesten geben. Broschüre, auf der der Vortrag basiert: http://3a-rb.org/wp-content/uploads/2014/10/Spitze_des_Eisbergs.pdf

Infoveranstaltung zu den Protesten gegen den G7-Gipfel in Elmau

Die G7 stehen für neoliberale Wirtschaftspolitik, Militarisierung und Kriege, Ausbeutung der Arbeitenden und Umweltzerstörung. Ihre Politik schafft die Ursachen für Armut, Hunger und Flucht auf der ganzen Welt. Am 7. und 8. Juni 2015 trifft sich diese so genannte “Gruppe der Sieben” auf Schloss Elmau in den bayerischen Alpen. Dort wollen die Staats- und Regierungschef*Innen […]

„Who the Fuck is G7“? – Vortrag & Mobiveranstaltung gegen den G7-Gipfel

Bei der Veranstaltung wird der G7-Gipfel in seiner Entwicklung (G7, G8, G20…) als „Spitze des Eisbergs“ in einem neokolonialen globalen Herrschaftsystems beleuchtet.  Neben einer Einschätzung der Themen die beim Gipfel dem Gipfel diskutiert werden (TTIP, Ukraine, Fracking…) wird es auch aktuelle Infos zu den Protesten geben. Broschüre, auf der der Vortrag basiert: http://3a-rb.org/wp-content/uploads/2014/10/Spitze_des_Eisbergs.pdf